1

Personalien erfassen

2

Eingabe erfassen

3

Werke erfassen

4

Eingabe einreichen

Eingabe einreichen

Sie haben alle benötigen Daten erfasst.

Nun können Sie …

  • Ihre Daten ändern oder ergänzen (z. B. ein weiteres Werk hinzufügen). Klicken Sie dazu auf dem entsprechenden Punkt in der linken Menüleiste.
  • Ihre Eingabe jetzt einreichen.
    Akzeptieren Sie dazu unten die Teilnahmebedingungen und klicken Sie auf «Einreichen».
  • Ihre Eingabe später einreichen.
    Bis zur definitiven Eingabe können Sie diese Website immer wieder aufrufen und Änderungen an Ihren Angaben vornehmen. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie im Menü links auf «Eingabe einreichen».
Um Ihre Eingabe einzureichen, müssen Sie das Reglement akzeptieren. Dieses finden Sie unter dem Punkt «Wichtige Informationen».

Wichtige Informationen

Die wichtigsten Informationen finden Sie hier zusammengefasst. Lesen Sie bitte dennoch das Reglement aufmerksam durch.

Personalien erfassen

Vor der Eingabe erfassen Sie ihre Personalien und laden eine künstlerische Biografie (Dossier mit Lebenslauf und Dokumentation bisheriger Arbeiten und Ausstellungen) hoch (max. Dateigrösse 8 MB).

Werke erfassen
  • Es können max. 5 Werke (Einzelwerke, Werkgruppen, Serien) eingereicht werden.
  • Eine Werkgruppe gilt als ein untrennbares Werk mit einem Gesamtverkaufspreis.
  • Bei der Werkserie hat jedes dazugehörige Werk einen Einzelverkaufspreis. Optional können Sie einen Gesamtverkaufspreis für die Serie angeben.
  • Die Jury darf einzelne Werke aus einer Serie auswählen bzw. ablehnen, nicht aber aus einer Werkgruppe.
  • Entstehungsjahre der Werke sind 2019/2020/2021 (Bereits an der vergangenen «IMPRESSION 2019» ausgestellte Werke dürfen nicht ein zweites Mal eingegeben werden!)
Eingabe einreichen

Bevor Sie Ihre Eingabe definitiv einreichen, können Sie Ihre Daten jederzeit noch ändern. Sie können das Portal auch verlassen und Ihre Erfassungen an einem anderen Tag fortsetzen.

Einmal eingereichte Eingaben können nicht mehr überarbeitet werden. Bei Bedarf können Dossiers mit einer Nachricht an info@kunsthausgrenchen.ch wieder zur Überarbeitung freigeschaltet werden.

Eingabeschluss

24.10.2021 um 23:59 Uhr

Kontakt

Kunsthaus Grenchen
Bahnhofstrasse 53
vis-à-vis Bahnhof Grenchen Süd
CH-2540 Grenchen
Tel +41 32 652 50 22
info@kunsthausgrenchen.ch